März 2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

mühsam ernährt sich das Eichhörnchen – das wissen wir alle. Umso mehr freuen wir uns, dass unser Engagement für das Galileum Solingen erste Früchte trägt. Wir freuen uns über viel Zuspruch von ganz verschiedenen Seiten und insgesamt stolze 550.000 Euro an Spenden bzw. Spendenzusagen.

Aber wir sehen natürlich auch den Weg, den wir noch gehen müssen. Dafür brauchen wir einerseits unsere Energie, andererseits auch Ihre Unterstützung. Sie sind begeistert von unserem Projekt? Dann erzählen Sie es doch einfach weiter.

Wir freuen uns über ganz viel Mund-zu-Mund-Propaganda!
 

Mit besten Grüßen,
Ihr Dr. Frank Lungenstraß
Schatzmeister
Walter-Horn-Gesellschaft e.V. - Sternwarte Solingen


 
Auf einem guten Weg: Galileum Solingen kurz vor 25-Prozent-Marke

Kassensturz:
kurz vor 25-Prozent-Marke

Seit dem Start der Spenden- und Sponsoring-Kampagne im Oktober 2013 sind für die Realisierung des Galileum Solingen Zusagen und Spenden von rund 550.000 Euro eingegangen. Damit sind bereits knapp 25 Prozent der insgesamt benötigten 2,3 Millionen Euro erreicht. Benötigt wird diese Summe einerseits für den 20-prozentigen Eigenanteil der Baukosten und andererseits für die Planetariumstechnik. Die Spenden stammen sowohl von Unternehmen als auch von Privatpersonen und haben uns einen großen Schritt voran gebracht.
Doch damit ist es noch nicht getan: Bis zum Baubeginn müssen wir noch mindestens 350.000 Euro für den Eigenanteil der Baukosten – und im nächsten Schritt gut 1,3 Millionen Euro für die Planetariumstechnik sammeln.

›››  Mehr...
 

Mit gutem Beispiel voran:
erste Sponsoren an Bord

Die Vision Galileum Solingen fasziniert nicht nur uns. Wir konnten mit unserer Begeisterung und unserem Tatendrang die ersten Unternehmen anstecken. Die Stadtwerke Solingen, die Firmen Manfred König GmbH & Co. KG, Ernst Krebs KG, Spiess Krane GmbH & Co. KG sowie weitere Sponsoren haben uns ihre Unterstützung zugesagt.

Welche Möglichkeiten des Sponsorings es gibt, erfahren Sie hier. Oder Sie rufen uns an: CGW GmbH, Christina Guth, 02131/36805-11.

Wir sagen DANKE und freuen uns über weitere Unterstützer!
 

Helfen Sie mit, das Galileum Solingen Wirklichkeit werden zu lassen!

Es geht um die Wurst:
geplante Aktivitäten

Bis zum Sommer müssen wir der Bezirksregierung gegenüber nachweisen, dass wir als ersten Schritt 20 Prozent der Baukosten (rund 900.000 Euro) aus eigenen Mitteln finanzieren können – denn nur dann ist eine Landesförderung möglich. Das bedeutet: 350.000 Euro werden bis Sommer noch gebraucht, damit das Galileum Solingen Realität werden kann.

Dafür geben wir Gas: Eine Crowdfunding-Kampagne ist in Planung, wir führen zahlreiche Gespräche mit Unternehmen, Stiftungen und Privatpersonen und planen eine Spenden-Aktion mit dem Einkaufszentrum Hofgarten Solingen.
 

Neu auf der Website:
die Geschichte des Kugelgasbehälters

Mit freundlicher Unterstützung der Stadtwerke Solingen erzählen wir auf unserer Website nun die bewegte Geschichte des Kugelgasbehälters von den ersten Anfängen des Solinger Gaswerks im Jahre 1891 an. Unterstützen Sie uns, damit diese Geschichte ab 2016 mit dem Galileum Solingen in ganz neuen Dimensionen fortgesetzt wird.

›››  Mehr...
 

90 Jahre Sternwarte Solingen

Am 5. Oktober 2014 können wir auf 90 Jahre Sternwarte Solingen zurückblicken. Dies ist Anlass, die zweite Jahreshälfte für die eine oder andere Jubiläumsveranstaltung zu nutzen und einen Ausblick auf das Galileum Solingen zu geben. Zusammen mit der Stadt-Sparkasse Solingen und unserer Partnerschule, der Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Solingen-Ohligs, werden wir zahlreiche Veranstaltungen durchführen – auf unser neues Programm im Herbst dürfen Sie gespannt sein.
 

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Guido Steinmüller
Dr. Sebastian Fleischmann
Dr. Frank Lungenstraß
Michael Berghaus
Peter Falke