Juli 2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

18.170 Euro in 60 Tagen – das ist die stolze Bilanz der ersten Crowdfunding-Aktion für das Galileum Solingen. Und dafür sagen wir: DANKE! Wir freuen uns über so viel Zuspruch und dass wir mit unserer Begeisterung für das Galileum Solingen andere anstecken können.

Unser Spendenbarometer steht aktuell bei 690.000 EURO, der Förderantrag über rund vier Millionen Euro Zuschuss ist eingereicht. Bis Spätsommer wollen wir die angepeilten 800.000 Euro als erforderlichen Eigenanteil für das Gebäude erreichen, um dann 2015 eine weitere Million für die technische Ausstattung des Planetariums zu sammeln.

Sie sehen: Die Reise geht weiter!

 

Mit besten Grüßen für einen schönen Sommer,
Ihr Dr. Frank Lungenstraß
Schatzmeister
Walter-Horn-Gesellschaft e.V. - Sternwarte Solingen


 

Faszinierende Technik im mobilen Planetarium

6,10 Meter hoch und 9 Meter Durchmesser – mit einem mobilen Planetarium der Firma RSA Cosmos können wir im Oktober die zukünftige Technik im Galileum Solingen für jeden erlebbar machen. Das genaue Programm hierfür erarbeiten wir in diesen Tagen. Wir freuen uns sehr über diese exklusive Möglichkeit und bieten Interessierten außerhalb der öffentlichen Termine gerne vom 6. bis zum 13.10.2014 die Möglichkeit, das mobile Planetarium auch für Veranstaltungen mit bis zu 50 Personen zu buchen. Sie haben Interesse? Dann kontaktieren Sie uns!
 

Happy Birthday, Sternwarte Solingen!

90 Jahre wird die Sternwarte Solingen in diesem Jahr – das muss natürlich gefeiert werden! Und zwar nicht mit einem „Dinner for one“ sondern einem Jubiläums-Vortragsprogramm im Herbst und einer tollen und vor allem bunten Veranstaltungswoche im Oktober – lassen Sie sich überraschen!
 

Von wegen Sommerpause!

Im Juli und August findet in der Sternwarte Solingen ein eingeschränktes Ferienprogramm statt. Die Sternwarte ist aber für Gruppenbesichtigungen auch in den Ferien jederzeit geöffnet – rufen Sie uns einfach an und buchen Sie Ihren Gruppentermin!
 

Neues Vortragsprogramm mit vielen Highlights

Das komplette neue Vortragsprogramm ab Herbst finden Sie hier. Los geht es nach der Unterbrechung im Sommer mit dem Vortrag „Weißt Du wieviel Sternlein stehen?“ von Prof. Dr. Heinz Hövel, Technische Universität Dortmund, am 23. September.

Und ganz besonders freuen wir uns auch auf die Veranstaltung mit den Physikanten am 5. November in der Geschwister-Scholl-Gesamtschule Ohligs. Und, und, und…
 

Dürfen wir vorstellen?
Das Team für das Galileum Solingen

3 Fragen an Tobias Happe, Mitarbeiter der Walter-Horn-Gesellschaft e.V.

1. Welcher ist Ihr Lieblingsstern und warum?
Der Polarstern. Ich habe unzähligen Kindern den Sternhimmel erklärt und er ist fast immer der Abschlusspunkt. Wenn wir dort angekommen sind, haben sie bereits eine grobe Orientierung in der Astronomie und am Abendhimmel. Und ich hoffe, dass sie ihn in der nächsten klaren Nacht versuchen mit Hilfe des großen Wagens, großen Bärens oder des großen Suppenlöffels wiederzufinden.

2. Wo haben Sie den bisher schönsten Sternenhimmel gesehen?
Beim Zelten mit meiner Freundin im Westerwald. Wir hatten so gutes Wetter, dass wir gleich mehrere Tage hintereinander unter freiem Himmel geschlafen haben und jede Nacht jeweils 20 bis 40, teilweise riesige Sternschnuppen sehen konnten. Dazu die Milchstraße und die Sternbilder... es war ein wirklich schöner Urlaub!

3. Was fasziniert Sie am meisten am Galileum Solingen?
Ein Planetarium bietet die Gelegenheit gemeinsam Astronomie sehr intensiv zu erleben. Wenn man einmal eintaucht, entdeckt man, dass das All unglaublich abwechslungsreich ist. Was im ersten Moment wie ein unscheinbarer weißer Punkt wirkt, ist auf einmal ein Planet, ein riesiger Stern, eine Supernova oder gar eine ganze Galaxie. Ich bin immer wieder beeindruckt von der unfassbaren Unendlichkeit des Alls. Im Galileum kann ich diese Faszination teilen, an andere weitergeben, aber auch selbst erleben.
 

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Guido Steinmüller
Dr. Sebastian Fleischmann
Dr. Frank Lungenstraß
Michael Berghaus
Norman Schwarz