Oktober 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir brauchen Ihre Hilfe, denn: Ohne Sie wird das nix! "Das" ist unsere aktuelle Crowdfunding-Aktion für eine neue Teleskopmontierung auf Startnext. Die Aktion läuft nur noch 16 Tage und bis jetzt ist erst ein Bruchteil der Zielsumme erreicht. Bis zum 31. Oktober müssen wir noch rund 15.000 Euro zusammenbekommen, sonst waren die ganze Zeit und Mühe, die wir in die Aktion gesteckt haben, umsonst und wir haben noch immer keine neue Fernrohrmontierung für die Sternwarte und das Galileum Solingen. Dies wäre mehr als schade, denn von der neuen Montierung sollen besonders die Besucher der Sternwarte profitieren!

Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, schauen Sie sich unser Video an und lassen sich davon überzeugen, dass es sich auch in diesen Tagen trotz der Flüchtlingssituation, die uns alle sehr beschäftigt, lohnt, Projekte wie unseres zu unterstützen. Schließlich bringen wir schon heute jungen Menschen und allen anderen, die Spaß daran haben, Naturwissenschaften näher, und freuen uns auf die Wissensvermittlung im Galileum Solingen.

Unsere Bitte: Machen Sie beim Crowdfunding mit! Jeder einzelne Beitrag zählt und gemeinsam können wir viel bewegen. Wenn Sie sich nicht bei Startnext registrieren möchten, freuen wir uns auch über eine zweckgebundene Spende auf unser Spendenkonto bei der Stadtsparkasse Solingen, Konto-Inhaber: Sternwarte Solingen, Verwendungszweck: "Fernrohrmontierung", IBAN: DE95 3425 0000 0001 5351 86, BIC: SOLSDE33XXX. Dies dann allerdings bis spätestens zum 28. Oktober, da wir das Geld dann noch auf das Startnext-Konto einzahlen müssen.

Herzlichen Dank und beste Grüße

 

Ihr Dr. Frank Lungenstraß mit dem gesamten Team der Sternwarte Solingen
Schatzmeister
Walter-Horn-Gesellschaft e.V. - Sternwarte Solingen


PS: Übrigens können sich unsere Unterstützer auf Startnext spannende Dankeschöns aussuchen und sich selbst einen himmlischen Traum erfüllen. Schauen Sie rein!

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Guido Steinmüller
Dr. Sebastian Fleischmann
Dr. Frank Lungenstraß
Michael Berghaus
Norman Schwarz