Juni 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

kurz vor den Sommerferien möchte ich Ihnen ein paar Moment-Aufnahmen unseres Mittsommer-Frühstücks vorstellen: Für den 21. Juni hatten wir Freunde und Förderer zu einem Frühstück am ungenutzten Kugelgasbehälter eingeladen. Wir danken allen Gästen für ihr Kommen und für die großzügigen Spenden, die wir allein an diesem Tag einnehmen konnten.
Wieder sind wir einen kleinen Schritt weiter, trotzdem fehlen uns noch immer knapp 280.000 Euro, um die Bürgschaft der Stadt-Sparkasse Solingen tatsächlich ablösen und damit endlich den ersten Spatenstich für das Galileum Solingen tun zu können. Daran arbeiten wir mit Hochdruck und freuen uns über jeden Rat, jeden Cent und jede Unterstützung.

Ich wünsche Ihnen eine erholsame Ferienzeit!

Sommerliche Grüße 

 

Ihr Dr. Frank Lungenstraß
Schatzmeister
Walter-Horn-Gesellschaft e.V. - Sternwarte Solingen


 

Das Galileum lud zum Frühstück

Am Mittsommernachts-Tag fand die erste Veranstaltung am ungenutzten Kugelgasbehälter statt: Aus Sicherheitsgründen ist das zwar im Moment zwar noch nicht komplett öffentlich möglich, aber wir hatten Freunde und Förderer eingeladen, mit uns zu frühstücken und dabei auch einen Blick in das zukünftige Galileum Solingen zu werfen. Highlights waren der Videogruß unseres Schirmherrn Vince Ebert, die musikalische Begleitung durch Florian Zeitler und Lea Bergen sowie über 100 Wünsche für das Galileum Solingen, die an bunten Luftballons von unseren Gästen in den Himmel geschickt wurden. Ganz herzlich bedanken möchten wir uns bei der Haaner Felsenquelle und dem Edeka Markt Pauli mit Sitz im Hofgarten, die das Frühstück mit ihren Lebensmitteln und Getränken tatkräftig unterstützt haben.

Das Galileum Solingen: Demnächst in diesem Universum!

Über 150 Gäste haben sich am Sonntag auf den Weg zu unserem Mittsommer-Frühstück gemacht.

Ein Blick von der Glaskugel aufs Gelände... mit den Luftballons wurden mehr als 100 Wünsche für das Galileum in den Himmel geschickt.

Das Team der Sternwarte beantwortete gerne unzählige Fragen rund um das Galileum Solingen.

Auch der ungenutzte Kugelgasbehälter konnte betreten werden. Hier erklärt Dr. Sebastian Fleischmann, Vizepräsident der Sternwarte, wie der Bau später einmal aussehen wird.

Ein herzlicher Dank für die Unterstützung mit Lebensmitteln, Getränken, Tischen und Bänken geht an Edeka Pauli mit Sitz im Solinger Hofgarten und an die Haaner Felsenquelle.

Helfen Sie mit!

  • Telefonisch spenden: 0212/232425
  • 1 Euro per SMS mit Kennwort „Galileum“ an 81190 (17 Cent Servicegebühr für Burda Wireless/zzgl. SMS-Transportleistung)
  • Online-Spende mit PayPal unter: http://www.galileum-solingen.de/spenden
  • Klassisch per Überweisung:

Spendenkonto:
Sternwarte Solingen
Institut: Stadt-Sparkasse Solingen
IBAN: DE95 3425 0000 0001 5351 86
BIC: SOLSDE33XXX

Kinderferienprogramm ab dem 3. Juli

Unser Kinderferienprogramm 2015 startet am 3. Juli um 20 Uhr mit dem Programm „Saturn – Der Herr der Ringe“. Wir haben insgesamt vier Ferienprogramme vorbereitet, die wir in den Sommerferien jeweils freitags um 20 Uhr im Wechsel zeigen. Kinder mit dem Ferienpass erhalten freien Eintritt, Eltern sind als Begleitung herzlich willkommen.

Tipp: Reservieren Sie rechtzeitig Karten, denn die Veranstaltungen sind erfahrungsgemäß schnell ausgebucht.

Saisonbeginn am 21. August 2015

Am 21. August laden wir Sie ganz herzlich zu unserem Saisonbeginn ein. Vorbereitet haben wir für diesen Anlass ein Familienprogramm mit anschließender Himmelsbeobachtung: „Die Entdeckung der Welt – Von den Wikingern ins Weltall“. Ganz ohne moderne Navigationsmittel erkundeten die Wikinger den Nordatlantik, 1492 entdeckte Kolumbus Amerika – ebenfalls ohne Hilfsmittel wie GPS. Heute, nur rund 500 Jahre später, entdecken und vermessen wir das Universum. Und das mit modernster Technik und unvorstellbarer Präzision. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise in unendliche Weiten, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat.

» Jetzt reservieren

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Guido Steinmüller
Dr. Sebastian Fleischmann
Dr. Frank Lungenstraß
Michael Berghaus
Norman Schwarz